Qi Gong der Vier Jahreszeiten

Qi Gong der Vier Jahreszeiten Lea im Kisio Institut Kaufungen

Qi Gong ist eine Selbstheilungs- und Entspannungsmethode, die auf mehreren tausend Jahren chinesischer Tradition und Erfahrung basiert. In der "bewegten Form" werden die Atem-, Organ-, Akupressur- und Bewegungsübungen im Stehen ausgeführt. Im Rahmen der Traditionell Chinesischen Medizin können die vier Jahreszeiten nicht nur Yin und Yang, sondern auch den vier Elementen zugeordnet werden. Die Qi-Gong-Übungsreihen werden auf dieser Grundlage an den Zyklus der Jahreszeiten angepasst, sodass stets die besonderen Chancen genutzt werden, welche die jeweilige Jahreszeit für den Körper bietet.

Leitung:
Lea Brühl, Dipl.-Tanzpädagogin und Qi-Gong-Lehrerin (DDQT)
Termine:
Kurse für AnfängerInnen: Dienstags, 16:00 - 17:00 Uhr & 17:30 - 18:30 Uhr
Mittwochs, 16:00 - 17:00 Uhr (in Planung, ab Januar 2021)
Donnerstags, 8:30 - 9:30 Uhr, 10:00 - 11:00 Uhr, 16:30 - 17:30 Uhr & 17:45 - 18:45 Uhr
Schnupperkurs: 21. November, 10:00 - 13:00 Uhr - entfällt
Kursdauer:
mehrere Einheiten à 1 Stunde
Kursbetrag:
35 € für 4 Einheiten
Information & Anmeldung:
05605-800778
www.qigong-lea-brühl.de
Bitte beachten Sie:
Die Kurse für Anfänger*innen sind in Planung, eine Voranmeldung ist erwünscht.

Zurück